Januar 2021


 

Der Schnee ist weg. Jetzt kommt das Hochwasser.

 

 

Draco (knapp 13 Jahre alt) hat einen im Wasser geschossenen Nutria an Land gebracht.

 

 

Aber Draco kann auch mit „seinem“ Kind.

 

 

Nicks erst Nachsuche

 

 

Immer wieder schöne Bilder von Niko (Swiss Nick).

 

Ein Bericht von einer Januar Jagd  von Nicky, der Schwester von Nick und Niko.

"Heute hat Nicky ihr bisher größten Husarenstück vorgeführt und meine Nerven doch ziemlich strapaziert. Die Kurzfassung: 3 Rehe hochgemacht, die bei mir vorbeikamen. Rehe zu schnell bzw. Schütze zu langsam. Bis auf etwa 2km ins Nachbarrevier, die auch gejagt haben. Dann fast bis zum einen Dorf, wieder zurück auf etwa 1 km, dann in Richtung anderes Dorf in etwa 3km mitten durch die Randbebauung um dann endlich bei fast 3,3km nahe einer Strasse etwas zu verhoffen. Hab mich hin navigiert, schnell gefunden. Dann ruft ein Jäger aus dem Nachbarrevier, Nicky sei über weite Strecken einem am Lauf verletzten Reh hinterher. Am Dorf tat es sich nieder, Nicky war dran und so soll es weitergegangen sein. Ein herbeigeholter Schweißhund kam nicht so weit, ein wenig Schweiß beim Dorf hatten wir gefunden.
Und ich dachte, Nicky hätte sich verlaufen und würde im Dorf schauen, ob sie jemand reinlassen würde, um sich aufzuwärmen.
Jetzt liegt sie auf meinem Bauch träumt mit wilden Zuckungen und Seufzern."

 

Und die Vierte aus dem N-Wurf: Nelly beim Spiel mit Lui.

 

 

Der Januar war sehr verschneit. O’LIesje mit Schneeklumpen.

 

 

Ein wunderschönes Fotobuch von Penny.

 

 

Penny

 

Eine Erinnerung an „Axel aus dem Immenreich“

 

 

Bitte nicht nachmachen. Kühe können lebensgefährlich werden.

 


Mo Webdesign© 2000-2020 Alle Rechte vorbehalten.

last update 10.10.2021

Titel